Petra Dietz      Gilde Lizensierte Feldenkrais-Lehrerin.

Was ist die Feldenkrais Methode?

Der anerkannte Physiker Dr. Moshé Feldenkrais entwickelte diese einzigartige Methode in den vierziger Jahren. Weil er sich beim Sport wiederholt Knieverletzungen zugezogen hatte, hatte er jetzt Schmerzen und war in seiner Mobilität stark eingeschränkt. Nach Einschätzung der Ärzte lag die Chance, das Knie mit Hilfe einer Operation wieder funktionsfähig zu machen bei fünfzig Prozent. Aber sie warnten, dass eine misslungene Operation seine Chancen, jemals wieder gehen zu können drastisch verringern könnte.

Feldenkrais begegnete diesem Dilemma auf seine eigene Weise. Er beschloss, sich der empfohlenen Operation nicht zu unterziehen. Statt dessen begann er Neurologie, Anatomie und Biomechanik und die menschliche Bewegung zu studieren. Dieses Wissen verband er mit seinen Kenntnissen aus der japanischen Kampfsportart Judo – Feldenkrais war einer der ersten Europäer, die einen schwarzen Gürtel in dieser Disziplin erhalten hatte.







 

 

 
© 2009 Petra Dietz     Gilde Lizensierte Feldenkrais-Lehrerin